Wie auch im letzen Jahr beteiligt sich das Netzwerk für Flüchtlinge bei den „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ vom 12. bis zum 25. März. Diesmal mit der Veranstaltung „Hand in Hand“, ein interkulturelles Treffen zum Kaffee trinken, klönen und Kekse essen. Um besser miteinander ins Gespräch zu kommen, werden wir am Anfang einen Kurzfilm mit arabische Untertitel sehen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Die Veranstaltung findet am Freitag, 16. März 2018, von 18:00 bis 20:00 in der CVJM T-Stube, Marktplatz 5, statt. Eine Anmeldung zu der kostenfreien Veranstaltung ist nicht notwendig. Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Kommen.

In Laatzen finden in den internationalen Wochen gegen Rassismus auch viele weitere, interessante Veranstaltungen statt. Mehr dazu finden Sie hier. Wir freuen uns, Sie bei der einen oder anderen Aktion begrüßen zu dürfen.

#LaatzengegenRassismus