Angebote für Frauen

Frauentreff
mittwochs ab 16.00 Uhr, Gemeinschaftsunterkunft Pestalozzistraße, Pestalozzistraße 27 in Laatzen. Unter Anleitung von Frau Rashid werden lebensnahe Informationen ausgetauscht, Deutschkenntnisse vermittelt und das gemeinsame Miteinander gestärkt. Frau Rashid kann sowohl arabisch wie auch kurdisch. Eine Kinderbetreuung ist vorhanden.
Ansprechpartnerinnen: Tatjana Fener und Namin Rashid

Erste Schritte Deutsch lernen – Frauenintegrationsmaßnahme mit Kinderbetreuung
montags und donnerstags, 9 – 11:15 Uhr, Thomaskirchengemeinde, Marktstraße 21, Ansprechpartnerin: Taghrid Salem von First Guide

Mama-Café für Schwangeren und Mütter mit Neugeborenen und Kleinkindern
14-tägig montags, 10 – 12 Uhr in der Eichstraße 28, 30880 Laatzen (Gemeindehaus der ev.-luth.  Immanuel Kirchengemeinde),
Ansprechpartnerin: Monika Brandt-Zwirner, E-Mail an das Diakonische Werk Laatzen

Fit im Leben
mittwochs, 10 – 11:30 Uhr, Umsonstladen für Babyerstausstattung, Marktstraße 21. Die regulären Öffnungszeiten sind Montag, Mittwoch und Donnerstag von 10 bis 14 Uhr und Dienstag von 14 bis 17 Uhr.
Ansprechpartnerin: Sabine Laskowski, E-Mail an den Umsonstladen, Homepage Umsonstladen für Babyerstausstattung

Griffbereit – frühkindliche Bildung und Sprachföderung für Eltern mit ein- bis dreijährigen Kindern,
dienstags,  8:30 – 10:30 Uhr, Kindertagesstätte Thomaskirchengemeinde, Otto-Hahn-Straße 2,
Ansprechpartnerin: Maria Jakob Stadt Laatzen Frühe Hilfen, E-Mail an Frau Jakob,

„ErWin“ Projekt in der Kita – Sprach und Elternbildung für Eltern und ihre Kinder zwischen drei und sechs Jahren, die eine Tageseinrichtung besuchen,
montags, von 8 bis 10 Uhr, KiTa Brucknerweg, Brucknerweg 4, dienstags KiTa Marktplatz, Marktplatz 2, mittwochs, von 9 bis 11 Uhr, KiTa im Langen Feld – Kindertreff Quatschkiste, Im Langen Feld 49a,
Ansprechpartnerin: Maria Jakob Stadt Laatzen Frühe Hilfen, E-Mail an Frau Jakob

Rückbildungsgymnastik am Vormittag mit Babys,
mittwochs, von 11:15 bis 12:30 Uhr, Beginn nach Absprache, Kostenübernahme durch die Krankenkassen,
Ansprechpartnerin: Maria Jakob Stadt Laatzen Frühe Hilfen, E-Mail an Frau Jakob

Frühe Hilfen Homepage Frühe Hilfen Laatzen
Koordination des Einsatzes von Familienhebammen,  Beratung und Information von (werdende) Eltern über Leistungsangebote, vermitteln Hilfen in Belastungssituationen und beraten zu Fragen der Schwangerschaft, Geburt und Entwicklung des Kindes in den ersten Lebensjahren.