Den Neuankömmlingen helfen

Unsere neuen Nachbarn und Mitbürger benötigen in vielen Bereichen unsere Unterstützung. Wir benötigen Ihre Hilfe, zum Beispiel:

  • Übernahme einer Patenschaft (Familie oder Einzelperson)
  • Hilfe bei der Wohnungssuche
  • Unterstützung bei der Job-Suche
  • Mitarbeit in der Sprachförderung oder Hausaufgabenbetreuung
  • Reparieren der Fahrräder
  • Annahme von Spenden im Lager des Netzwerkes

Zur besseren Koordination haben sich die Aktiven des Netzwerks in verschieden Arbeitsgruppen organisiert:

Die Sprecherinnen und Sprecher der Arbeitsgruppen planen und koordinieren zusammen mit dem Vorstand des Trägervereins und der Netzwerkkoordinatorin die Angebote des Netzwerks. Aktuelle Termine aus dem Netzwerk und den Arbeitsgruppen erfahren Sie im Terminkalender und bei Facebook.

Vertreterinnen und Vertreter der Netzwerks arbeiten außerdem in den „Runden Tischen“ mit, die die Verwaltung der Stadt Laatzen für die Gemeinschaftsunterkünfte in der Gutenbergstraße, in Gleidingen (H64) und der Rotdornalle in Oesselse eingerichtet hat.