AG Freizeit

In der AG Freizeit werden gemeinsame Freizeitaktivitäten geplant und organisiert. Stattgefunden haben bereits ein Sommerfest in der Unterkunft in Ingeln-Oesselse, eine gemeinsame Radtour, gemeinsame Stadionbesuche bei Hannover 96 und ein Fußballtraining.

Im Augenblick wird die Zusammenarbeit mit den Sportvereinen verstärkt. Ziel ist es, das große Sportangebot in der Stadt den Neuankömmlingen vorzustellen, sie bei der Kontaktaufnahme mit den Trainingsgruppen zu unterstützen, ggf. Sportkleidung und -geräte zu besorgen und mit den Vereinen eine Regelung für die Mitgliedsbeiträge zu finden, ggf. auch über Spenden.

Sprecher der Arbeitsgruppe: Andreas Quasten

Arbeitsgruppentreffen zu den Themen Sport und Freizeit werden unter Termine und bei Facebook veröffentlicht.