Das Netzwerk für Flüchtlinge in Laatzen nimmt gern wieder Fahrräder für die Fahrradwerkstatt an, besonders auch Kinder- und Jugendräder. Über 300 Fahrräder konnten in den letzten Jahren vom ehrenamtlichen Werkstattteam wieder verkehrssicher gemacht und an Menschen mit Fluchterfahrung in Laatzen ausgeteilt werden. An dieser Stelle auch vielen Dank für die bereits gespendeten Fahrräder!

Aber immer noch gibt es einen großen Bedarf, gerade auch bei Kindern und Jugendlichen. Deswegen sind wir wieder auf der Suche nach Fahrrädern (Kinder-, Jugend-, Damen- oder Herrenrad), die sonst auf dem Recyclinghof enden würde oder sich langweilen, weil sie nicht mehr benötigt werden.

Sie können bei uns in der Werkstatt abgegeben werden am Donnerstag, 25.07.2019, von 15 – 17:30 Uhr oder Sonnabend, 27.07.2019, 10 – 12 Uhr oder nach Vereinbarung. Nach Absprache können wir die Fahrräder auch abholen. Dafür bitten wir um Terminvereinbarung telefonisch oder per E-Mail.

Dringend benötigen wir auch Geldspenden. Es werden zwar alte Fahrräder als Ersatzteillager benutzt, aber trotzdem müssen viele Sachen neu gekauft werden. Klingel (2,49 Euro), Lampenset (19,99 Euro), Bremsschuhe (7,99 Euro), Schlauch (3,99 – 8,99 Euro), Reifen (ab 10 Euro) und vieles mehr! Auf dem ersten Blick kleine Beiträge, aber bei der vielen reparierten Fahrräder…

Unser Spendenkonto finden Sie rechts auf dieser Homepage (unter Verwendungszweck bitte Namen und Anschrift, damit wir ggf. die Spendenbescheinigung zuschicken können.)