Das Netzwerk für Flüchtlinge in Laatzen lädt ein zur Informationsveranstaltung: „Kinder- und Jugendhilfe – welche unterstützenden Hilfen für Familien gibt es?“ am Dienstag, 25. Februar 2020, um 17 Uhr im Marktplatz 5.

Nach einer kurzen Einführung zum Thema „Kindswohlgefährdung“ stellt Arne Bungeroth, Leiter des Jugendamts der Stadt Laatzen, die verschiedenen Unterstützungsmöglichkeiten für Familien vor und steht für Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns auf einen interessanten und kurzweiligen Nachmittag.